Ride 3. Nicht schlecht für lange Winterabende

Gute Videospiele die den Fahrspass vom Motorradfahren auf dem Bildschrim darstellen können sind selten. Oft sind die Fahrsimulation und Physik einfach nur unterirdisch. Nicht so beim neu erschienen Ride 3. Hier warten alte und neue Bikes vieler verschiedener Hersteller, die jeweils anders klingen und sich fahren lassen. Ein Karrieremodus hält den Spielspaß lange Zeit aufrecht. Und wer einfach nur mal kurz verschiedene Bikes fahren möchte, kommt auch aus seine Kosten. Mein Fazit: Ride 3 kann lange Winterabende und die Sehnsucht nach dem Motorradfahren verkürzen.

Bildquellen: Sony Playstatiom Youtube